Die seltsame Historia von den Schiltbürgern (DDR 1958)

Originaltitel: Alles Trick - Die seltsame Historia von den Schiltbürgern

Filmbeschreibung:
Seit langer Zeit waren die Schiltbürger gern gesehene Ratgeber an den Höfen der Fürsten aller Welt. Doch die Arbeit in Schiltburg blieb liegen und mußte von den Frauen ausgeführt werden. Auf die Dauer gefiel ihnen das nicht, und sie riefen ihre Männer zurück. Diese folgten der Aufforderung und beschlossen, sich närrisch zu stellen, um den Fürsten nicht weiter dienen zu müssen. Sie bauten ein drei -eckiges Rathaus ohne Fenster, wählten den närrischsten Bürger ihrer Stadt zum Bürgermeister und steigerten ihr verdrehtes Treiben so sehr, daß sie die Kontrolle über ihr Tun verloren und Opfer ihres eigenen Beschlusses wurden. Eine Katze hielten sie für einen Mäusetiger, der auch Menschen fressen könnte. Um ihn zu vernichten, zündeten sie ihre Stadt an. Das Feuer vernichtete ihr gesamtes Hab und Gut, und die Schiltbürger flohen in alle Welt. Nur wenige blieben, ihre Dummheit erkennend, in der Nähe Schiltburgs zurück. (Die Trick-Fabrik. DEFA-Animationsfilme 1955-1990)

Genre:Animationsfilm
Regie:Hempel, Johannes
Drehbuch:Hempel, Johannes
Produktionsland:DDR
Medium:DVD
Sprachen:Deutsch (DVD)
Bildformate:16:9
Audioformate:DD 5.1
Laufzeit:65 min
FSK:ohne Altersbeschränkung
Verleihnr.:27516