Kommissarin Lund Folge 1.01 (Staffel 1) (DK | SE | NO | DE 2007)

Originaltitel: Forbrydelsen 1.1 (Kommissarin Lund - Das Verbrechen)

Filmbeschreibung:
Eigentlich hat eine Kommissarin ihren Dienst bei der Mordkommission in Kopenhagen schon quittiert, um mit ihrem Sohn zu ihrem Lebensgefährten nach Schweden zu ziehen. Da wird die schwer misshandelte Leiche einer 19-jährigen Schülerin gefunden. Auf Bitte ihres Vorgesetzten verschiebt sie die Abreise und stellt mit ihrem Nachfolger Ermittlungen an. Diese laufen in Richtung Schulbehörde und damit in höchste politische Kreise, da sich der Kopenhagener Schuldezernent anschickt, Bürgermeister zu werden. Ein verwickelter Fall, der seine Kreise zieht und politische Karrieren beendet und die Ermittler mit Vorfällen und Morden konfrontiert, die Jahrzehnte zurückliegen. Das ungewöhnliche und ehrgeizige (Fernseh-)Kriminalfilmprojekt stellt die Komplexität kriminalistischer Arbeit und ihre Wechselfälle anschaulich und nachvollziehbar dar. Die Ermittlungen im Fall der toten Schülerin nehmen 20 Tage in Anspruch, sind auf zehn Folgen verteilt und benötigen eine Sendelänge von über 1000 Minuten. Polizeiarbeit wird quasi in "Echtzeit" dargestellt. - Ab 16. (filmdienst) - 10 Folgen, ein Verbrechen - Die neue Krimireihe von den Machern von "Der Adler - Die Spur des Verbrechens" besticht durch einen innovativen und ungewöhnlichen Erzählcharakter, der ihr 2007 eine Nominierung für den International Emmy als "Best Drama Series" einbrachte.

Genre:Serie
Regie:Larsen, Birger
Hauptdarsteller:Grabol, Sofie | Henriksen, Bjarne | Jorgensen, Ann Eleonora | Malling, Soren | Mikkelsen, Lars
Drehbuch:Sveistrup, Soren
Produktionsland:Dänemark | Schweden | Norwegen | Deutschland
Medium:DVD
Sprachen:Deutsch (DVD)
Bildformate:16:9
Audioformate:DD 2.0
Laufzeit:100 min
FSK:FSK 12

 
 
 

Wissenswertes

Neu im Sortiment

07.01.17

Themenspezial - "Serien(täter)"

Eines der klassischsten Serien-Formate ist sicherlich die Krimi-Serie...
mehr ...

04.01.17

Wir stellen vor

Michel Louis Edmond Galabru
(* 27. Oktober 1922 in Safi, Marokko; † ...
mehr ...